Navigationsmenüs Studieren mit Meerwert in Mecklenburg-Vorpommern

Studieren-mit-Meerwert.de
Studieren-mit-Meerwert.de


Master of Slam - Die Studieren mit Meerwert-Meisterschaft im Poetry Slam

Tolle Atmosphäre, ein prall gefüllter Saal und neun fantastische MV-Studenten-Slam-Poeten - das war der "Master of Slam 2015“! Diego Hagen wurde vom Publikum für seine beiden Darbietungen mit frenetischem Beifall bejubelt und ist der „Master of Slam" 2015 sowie der Gewinner des Facebook-Preises und kann sich auf vier Karten für das Pangea-Festival 2016 freuen! Der Sieger des Jury-Preises ist Björn Katzur, der ein einwöchiges Aufenthaltsstipendium im internationalen Künstlerhaus Lukas gewann.

Die zweite Auflage des Master of Slam in Greifswald war ein voller Erfolg! Ein über den letzten Platz gefüllter Saal mit neun fantastischen Slam-Poeten. Am Ende konnte es aber nur einen Master of Slam geben. 

Die Slammer wetteiferten im Dichterwettstreit um die Gunst des Publikums und der Jury. Nach der ersten Runde mit allen neun Slam-Poeten gab es in diesem Jahr eine Besonderheit: auf Grund der Stimmengleichheit zweier Slammer, trugen das "Große Finale" nicht drei, sondern vier Kandidaten aus.  Im Finale standen sich Daniel Altmann, Diego Hagen, Victoria Riekhoff und Björn Katzur gegenüber, die den Titel „Master of Slam“ unter sich ausmachten. Diego Hagen aus Rostock wurde vom Publikum unter tosendem Applaus zum „Master of Slam“ gekürt. Björn Katzur konnte mit seinen beiden Präsentationen die Jury vollends überzeugen und sicherte sich somit das einwöchige Aufenthaltsstipendium im internationalen Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop. In der Tradition, dass der Master of Slam dem Gewinner in seine Studienstadt folgt, wird der Master of Slam 2016 in Rostock stattfinden. 

Dann wart ihr an der Reihe - von 17. bis 24. November 2015 hattet ihr die Möglichkeit per Facebook-Voting den Gewinner des Facebook-Preises zu bestimmen. Dafür haben wir euch auf der Facebook-Seite von „Studieren mit Meerwert“ die Beiträge aller Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Abstimmen konntet ihr dann für das Video eures Favoritens per Klick auf den „Gefällt mir“-Button. 

Eure Wahl fiel auf Diego Hagen, der somit nicht nur "Master of Slam" 2015 ist, sondern auch der offizieller Facebook-Sieger. Diego kann sich nun über vier Karten für das Pangea-Festival 2016 freuen.

Impressionen vom "Master of Slam 2015" in Greifswald